Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tödlicher Raubüberfall: Die Tat geschah vor vielen Jahren – jetzt sind drei Männer angeklagt
Aus Regionaljournal Aargau Solothurn vom 02.04.2020.
abspielen. Laufzeit 02:40 Minuten.
Inhalt

10 Jahre später Raubüberfall Metzerlen: Zwei Männer wegen Mordes angeklagt

  • Vor zehn Jahren wurde ein 71-jähriger Mann in Metzerlen SO überfallen und getötet.
  • Jetzt, zehn Jahre später, hat die Solothurner Staatsanwaltschaft zwei Männer wegen Mordes und einen Mann wegen Raubes angeklagt.
  • Bei den Angeklagten handelt es sich um einen 40-jährigen Holländer und um einen 43-jährigen Serben, wie die Solothurner Staatsanwaltschaft mitteilt. Beide Männer sind in Haft.
  • Die Behörden vermuten, dass die Beschuldigten auch an Raubüberfällen in Wettingen AG und Spreitenbach AG beteiligt gewesen waren.

Der brutale Raubüberfall hatte sich am 14. März 2010 in der an Frankreich angrenzenden Gemeinde Metzerlen ereignet. Ein 71-jähriger Schweizer wurde in seinem Haus schwer verletzt. Seine Frau fand den Mann blutüberströmt. Er wies Kopfverletzungen auf. Der Lokalpolitiker verstarb vier Monate nach der Tat im Spital. Die Hintergründe des Gewaltverbrechens gaben den Ermittlungsbehörden zunächst Rätsel auf.

Im Auftrag eines Drahtziehers gehandelt?

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass sich die Männer im Auftrag eines dritten Beschuldigten in die Liegenschaft begaben, um Wertgegenstände und Bargeld in Millionenhöhe zu erbeuten. Beim mutmasslichen Auftraggeber des Raubüberfalls handelt es sich um einen 66-jährigen Serben. Er wird wegen qualifizierten Raubes angeklagt und befindet sich zurzeit in Serbien.

Offenbar hatten die Beschuldigten einen Tipp erhalten, dass es in dem Einfamilienhaus in Metzerlen grosse Vermögenswerte geben soll. Sie fanden jedoch keine Vermögenswerte. Die Tippgeberin wurde zwar ermittelt, die 51-Jährige ist aber unterdessen verstorben. Das Verfahren gegen sie ist eingestellt.

Auch Raubüberfall in Wettingen und Spreitenbach?

Der 40-jährige Holländer und der 43-jährige Serbe müssen sich vor Gericht wegen eines weiteren Raubüberfalls vom 3. Februar 2010 auf ein Schmuckgeschäft in Wettingen AG verantworten. Dem Holländer wirft die Staatsanwaltschaft zudem vor, zusammen mit einem 44-jährigen Kroaten am 29. Juni 2010 einen Diebstahl in einem Schmuckgeschäft in Spreitenbach AG verübt zu haben.

Regionaljournal Aargau Solothurn, 17:30 Uhr;

Jederzeit top informiert!
Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.
Schliessen

Jederzeit top informiert!

Erhalten Sie alle News-Highlights direkt per Browser-Push und bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Push-Mitteilungen aktivieren

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen