26.07.20111023 Ansichten

Lokale Idiome statt Rumantsch Grischun

Seit 2003 werden die rätoromanischen Schulbücher in Rumantsch Grischun publiziert, einer lediglich geschriebenen Sprache. Die Bünder Kantonsregierung will die Lehrmittel nun wieder in den fünf lokalen Idiomen drucken.

Mehr von Tagesschau

Mehr aus der Sendung

Auch interessant