Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Inspiring Quotes auf Instagram Esoterik: Echte Spiritualität oder doch nur ein Geldgeschäft?

Tarotkarten, Engelskerzen, Kristalle und inspirierende Quotes auf Instagram: Spiritualität sei wieder im Trend, hat unsere Unzipped-Reporterin Lena festgestellt. Aber warum eigentlich? Und wo hört spirituelle Self Care auf und wo fängt die Geldmacherei an?

Die Menschen in der Schweiz werden Jahr für Jahr weniger religiös: Der Anteil derjenigen, die sich gar keiner Religion zugehörig fühlen, steigt seit 1970 kontinuierlich an, Link öffnet in einem neuen Fenster. Dafür macht sich ein anderer Trend bemerkbar: der Hang zur Spiritualität.

Unzipped-Reporterin Lena hat das auch festgestellt. Auf Instagram posten immer mehr Leute inspirierende Quotes aus ihren Ferien im Yoga-Retreat. Während ihrer Recherche stellte Lena fest, dass nicht nur die Verkaufszahlen von kleinen Esoterik-Läden ansteigen, sondern auch die grossen Warenhäuser eine höhere Nachfrage nach Artikeln wie Lebensratgebern oder Tarotkarten verzeichnen.

Spirituelle Erfahrungen haben einige schon beim Meditieren oder beim Yoga, für andere ist das einfach nur pure Entspannung – nicht mehr. Aber was steckt hinter dem Hype? Wo hört Spiritualität auf, wo fängt Geldmacherei an?

Lena hat für ihre neue Unzipped-Reportage ein Engelsmedium getroffen. Das ist eine Frau, die mit Engeln Kontakt aufnehmen und mit ihnen kommunizieren könne. Lena spricht ausserdem mit einer Reiki-Heilerin, die Lenas Energieströmungen im Körper fühlen und ihre inneren Blockaden lösen will, indem sie an Lena ihre Hände auflegt. Weiter unterhält sich die Unzipped-Reporterin mit der Religionswissenschaftlerin und Professorin Dorothea Lüddeckens darüber, warum uns Spiritualität eigentlich so fasziniert.

«Unzipped»

«Unzipped»

«Unzipped» ist das gesellschaftspolitische Format von SRF Virus.

In regelmässigen Reportagen erleben die beiden Hosts Livio Carlin und Lena Oppong hautnah gesellschaftliche Konflikte mit. Sie begeben sich in unangenehme Situationen, recherchieren vor Ort und begegnen jungen Menschen mit einer aussergewöhnlichen Geschichte. Sie gehen mit einer klaren Haltung an die Themen ran mit dem Ziel, sich der ihnen fremden Welt zu öffnen und sie kennenzulernen.

Und im «Unzipped»-Talk treffen regelmässig zwei Kontrahenten aufeinander und vertreten ihre eigene Meinung zu einem Thema.

Mehr aus UnzippedLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen