Zum Inhalt springen

Header

Vier Duschmittel
Legende: Diese vier Duschmittel erhielten das Gesamturteil «sehr gut». lidl.ch; migros.ch; coop.ch; DrogerieMueller.de.
Inhalt

«Testsieger» Duschgel-Test: Auf «hypoallergen» und «sensitiv» ist kein Verlass

Wer empfindliche Haut hat, ist angewiesen auf ein Duschmittel ohne Stoffe, welche Allergien auslösen können. Dass solche in einem Duschgel fehlen, künden Hersteller gross mit «hypoallergen», «(ultra) sensitiv» oder «haute tolerance» auf der Verpackung an.

Doch wie verlässlich sind diese Bezeichnungen? Können Allergiker damit ohne ein Risiko einzugehen duschen? Dies wollte das Magazin «Gesundheitstipp» wissen und hat zehn Duschmittel im Labor analysieren lassen.

Die Testkriterien

  • 26 Duftstoffe, die allergen wirken können
  • Konservierungsstoffe mit erhöhtem Allergiepotential (z.B. Parabene oder Thiazolionone).

Die gute Nachricht zuerst: In keinem der getesteten Duschmittel wurden Konservierungsstoffe gefunden, die für Allergiker kritisch sind.

Anders bei den Duftstoffen: Der Test entlarvte drei Duschmittel mit nicht nur allgemein allergenen Stoffen, sondern auch hypoallergen Stoffen.

So enthält das Duschgel Le Petit Marseillais Nourrit & Apais Douche Haute Tolérance neben dem besonders bedenklichen Geraniol die drei schwach allergenen Stoffe Benzylalkohol, Linalool und Alpha-Isometyhl-Ionone.

Rubrik «Testsieger»

In «Testsieger» informiert «Kassensturz» über Tests von anderen Konsumenten-Magazinen und -Sendungen im In- und Ausland. Hier geht es zu allen Tests.

Ebenfalls Geraniol plus zwei weitere stark allergene Stoffe wurden im Duschmittel ph 5,5 Hypoallergen von Sibonet gefunden.

Allergiker aufgepasst: Dass auch Empfehlungen von offizieller Stelle nicht immer vertrauenswürdig sind, zeigen die Testresultate des Duschgels Totes Meer Therapie von Salthouse: Obwohl die Deutsche Haut- & Allergiehilfe dieses Produkt ausdrücklich empfiehlt, wurden darin über ein Gramm allergieauslösende Alkohole gefunden.

Der Test zeigt auch, dass die Hersteller es nicht für nötig befinden, die Ingredienzen korrekt zu deklarieren.

Die vier Duschmittel mit Testurteil «Sehr gut»

Cien Med von Lidl
Sensitive Wash Lotion
Gesamturteil: «sehr gut»
Preis: 4 Franken / Liter*

PH Balance von Migros
Duschgel Hypoallergen ohne Parfum
Gesamturteil: «sehr gut»
Preis: 12.80 Franken / Liter*

Aveo Med von Drogeriemarkt Müller
Duschgel Ultra Sensitive
Gesamturteil: «sehr gut»
Preis: 13 Franken / Liter*

Coop Qualité & Prix
Wel! PH Sensitive Shower Gel
Gesamturteil: «sehr gut»
Preis: 14.80 Franken / Liter*

* Preis gemäss Internet-Recherche vom 20.09.19. Quelle: Magazin «Gesundheitstipp», Ausgabe September 2019.

Kritische Stoffe: Duschgel kann Wäsche ruinieren

Viele Duschmittel und Haarshampoos beinhalten den Stoff Polyquaternium. Dieser kann auf Textilien hässliche Flecken verursachen – ausgerechnet beim Waschen. Zum Beitrag

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Denise Casagrande  (begulide)
    Seit Jahrzehnten, dürfen die verschiedenen Industrien: Kosmetik, Wasch-Reinigungsmittel, Bleich- und andere Mittel, Lebensmittel, etc, etc produzieren und auf den Markt bringen, mit verschiedensten chemisch-pharmazeutischen Substanzen, welche "ERDE - WASSER-TIER und MENSCH" gesundheitlich belasten, schädigen! Es ist die Summe dieser vielen "Substanzen", welche gesundheitsschädigend ist! Fakt ist: die Schweizer Bevölkerung bezahlt für ihre bewusste, vielfache Vergiftung!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten