Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Festival der Natur Für Familien, Vogelfans oder Hobbygärtner: das Festival der Natur

Ganz im Zeichen der Umwelt steht das Festival der Natur vom 23.05.2019 - 26.05.2019. Wir haben vier spannende Veranstaltungen für Euch zusammengesucht.

Passend zum Tag der Biodiversität findet vom 23. bis 26. Mai 2019 zum bereits vierten Mal das Festival der Natur statt. Das kunterbunte Festival bietet rund 750 Veranstaltungen um die Themen Natur, Artenvielfalt und Ökologie an und will der Bevölkerung die Bedeutung der biologischen Vielfalt näherbringen.

Wir haben vier spannende Veranstaltungstipps herausgesucht, bei denen sich ein Besuch auf alle Fälle lohnt: für Familien, Vogelfans, Nachtschwärmer und Hobbygärtner.

Für die ganze Familie: Samenbomben basteln

samenbomben
Legende: Seinen Garten kann man mit ein paar Kniffs wie selbstgemachten Samenbomben selber zum Blühen bringen. Colourbox

Bringe deine Nachbarschaft mit selbstgemachten Samenbomben zum Blühen - natürlich völlig harmlos und ohne lauten Knall. Lehm und Samen stehen am Openair Wollishofen bereit. Lass es blühen!

Wer: GZ Wollishofen, 8038 Zürich

Wann: Samstag, 25. Mai, 14.00 - 17.30

Kiebitz
Legende: Der Kiebitz ist ein typischer Vogel für offene Landschaftsflächen. Er ist mittlerweile stark bedroht. Colourbox

Für Vogelfans: Kiebitz und Feldlerche in der Reussebene

Hier kannst Du zusammen mit Experten diese Vogelarten beobachten. Wie andere Kulturlandvogelarten sind sie nur noch selten anzutreffen. Was sind die Gründe für den Rückgang, und was kann man dagegen machen?

Wer: Stiftung Reusstal, 8919 Rottenschwil

Wann: Sonntag, 26. Mai, 2019, 14:00-16:00

Für Nachtschwärmer: Nacht der Frösche

Frosch
Legende: Lausche dem Konzert der Frösche am Festival der Natur. SRF

Für die Nacht der Frösche kannst Du ein exklusives Froschkonzert besuchen. Auf dem Rundgang werden Erdkröte, Grasfrosch, Wasserfrosch und Laubfrosch erforscht: Wo sind sie? Was fressen sie? Wohin wandern sie? Auch andere Bewohner des Riets werden Dir vorgestellt.

Wer: Pro Natura St.Gallen-Appenzell

Wann: Samstag, 25. Mai, 2019, 19:30-21:30

Weitere Inhalte zu «Mission B»

Für Hobbygärtner: Gartenrundgang Biodiversität

Merian Gärten
Legende: Die Merian Gärten laden zum Verweilen und Entdecken ein. Merian Gärten , Link öffnet in einem neuen Fenster

Ganz unter dem Motto Biodiversität setzt der «Gartenrundgang Spezial» die Lebensräume in den Gärten und ihre Flora und Fauna in den Mittelpunkt. Tauch in die spannende Welt der Merian Gärten ein und begib Dich auf die Reise durch die «wilde Seite» dieses botanischen Gartens.

Wer: Merian Gärten, 4052 Basel

Wann: Sonntag, 26. Mai, 2019, 14:00-14:45

Diese vier Verantstaltungen finden zusammen mit über 750 anderen Veranstaltungen zum Thema Natur in der ganzen Schweiz statt. Ein Überblick verschafft man sich am besten mit Hilfe der Übersichts-Karte unter dem folgenden Link:

Macht mit auf «Mission B »

missionb logo