Zum Inhalt springen

Header

Ein Mann mit zerzausten Haaren, Brille und Schnauzbart reitet auf einem hellgrünen, fliegenden Drachen.
Legende: Professor Gütterli reist mit seinem fliegenden Hausdrachen um die Welt um sie zu retten. Diego Balli
Inhalt

Geschichte Linard Bardill «Der Professer Gütterli rettet d’Welt»

Der Welt geht es schlecht und sie muss gerettet werden! Das ruft den Professor Gütterli auf den Plan. Er will die Welt von seinem Keller-Labor aus retten. Dort mischt er viele verschiedene, spezielle Gütterli zur Rettung der Welt zusammen. Alles erfährst du im Hörspiel.

Im Keller fühlt sich der Professor wohl. Auch sein Haustier fühlt sich dort wohl. Aber der Professor hat keinen Hund, Hamster oder eine Katze als Haustier – nein, Professor Gütterli hat einen waschechten Drachen als Haustier! Er heisst Schnallidalli. Und Schnallidalli sorgt dafür, dass der Herr Professor Gütterli seinen geliebten Keller verlassen muss: Der Hausdrache verwandelt sich nämlich gleich zu Beginn in einen Flugdrachen und nimmt den Professor mit auf eine abenteuerliche Reise rund um die Welt. Und überall wo die beiden landen, leisten sie einen Beitrag zur Rettung der Welt.

Mit: Linard Bardill (Erzähler)
Musik: Severin Bardill
Tontechnik: Ueli Karlen
Regie: Päivi Stalder
Eine Co-Produktion von Linard Bardill und SRF, 2017

Mehr aus HörspieleLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen