Zum Inhalt springen

Header

Video
Der spezielle Marathon von James Campbell
Aus Sport-Clip vom 02.04.2020.
abspielen
Inhalt

Speerwerfer mit absurder Idee 42,195 km im 6 Meter langen Garten

Der britische Speerwerfer James Campbell absolvierte am Tag seines 32. Geburtstags auf dem Balkon einen Marathon.

Dem aufsehenerregenden Gag des Schotten James Campbell liegt natürlich der Corona-Lockdown zugrunde. Der Leichtathlet befindet sich aktuell in Isolation. Da bleibt jede Menge Zeit, um zu Fuss einen Marathon (42,195 km) im eigenen Garten von 6 Metern Länge abzuspulen.

Campbell brockte sich das Abenteuer selbst ein. Auf Twitter hatte er am Montag die Öffentlichkeit über seine verwegene Idee in Kenntnis gesetzt. Er knüpfte einen Marathon auf der kleinen Rasenfläche seiner Terrasse an die Bedingung, dass sein Beitrag online 10'000 Mal geteilt wird.

Die Ankündigung der ungewöhnlichen Aktion

Innert Kürze erreichte Campbells Post 23'000 Retweets. Also löste der Speerwerfer am Mittwoch – und dies ist kein 1.-April-Scherz! – sein Versprechen ein. Es handelte sich dabei auch um den Tag seines 32. Geburtstags. Sein Effort dauerte gegen 5 Stunden.

Mit Anfeuerungsrufen von Geoff Hurst

Nachbarn feuerten ihn an. Leute aus der Ferne konnten zudem via Livestream dabei sein. Online schaute unter anderen der frühere englische Fussball-Weltmeister Geoff Hurst zu. «Die Resonanz haut mich um, ich kann euch nicht genug danken», meinte Campbell.

Mit seiner Aktion sammelte er rund 23'000 Euro für den Kampf gegen das Coronavirus. Die Spende soll dem britischen Gesundheitsdienst NHS zugute kommen.

Campbells sportliche Kernkompetenz

Eigentlich ist der Schotte Speerwerfer. Ganz grosse Stricke hat er bislang in dieser Sparte nicht zerrissen, war etwa auch noch nie an einem Elite-Grossanlass wie Olympia, EM oder WM dabei. Immerhin wurde er 2010 in Birmingham mit einem Wurf auf die 74-m-Marke Landesmeister. Seine Bestweite liegt bei 80,38 m. Zum Vergleich: Schweizer Rekordhalter ist seit Herbst 2016 Stefan Müller mit 82,07 m.

Wer die Ausdauer hat, kann Campbells Marathon im Livestream von über 6:40 Stunden Länge nachschauen ...

Der Beweis für Ungläubige ...

SRF zwei, «sportpanorama», 29.03.2020 18:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen