Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Mit Blick auf die WM: Katar will Arbeitsbedingungen verbessern

Blick auf den Stadionbau.
Legende: 2016 noch eine einzige Baustelle Das Khalifa International Stadium in Doha, künftig sollen die Arbeiter besser geschützt werden. Reuters

Katar reagiert auf Kritik von Amnesty International

Der Gastgeber des WM-Turniers 2022 initiiert Gesetze zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für Gastarbeiter. So sollen unter anderem die Mindestlöhne steigen. «Auch ein Gesetzesentwurf zur Abschaffung von Ausreisegenehmigungen» sei verabschiedet worden, sagte Arbeitsminister Yousuf Mohamed al-Othman Fakhroo. In der Vergangenheit hatte es scharfe Kritik an den Arbeitsbedingungen gegeben – allen voran vonseiten der Menschenrechtsorganisation Amnesty International.

Liga will Heimrecht beim Clasico abtauschen

Die spanische Liga will am 26. Oktober das Heimrecht beim Clasico zwischen Barcelona und Real Madrid tauschen. Die Partie soll neu im Estadio Santiago Bernabeu von Madrid stattfinden. In Barcelona werden am 26. Oktober grosse Demonstrationen aufgrund der Verurteilung von Vertretern der katalanischen Separatisten erwartet. Einem Heimrechttausch müssen allerdings auch beide Klubs zustimmen.

Lionel Messi (l.) und Sergio Ramos.
Legende: Wo findet das Aufeinandertreffen statt? Lionel Messi (l.) und Sergio Ramos. Keystone

Bulgarische Polizei nimmt 6 Personen fest

Die bulgarische Polizei hat nach den rassistischen Vorfällen im EM-Qualifikationsspiel zwischen Bulgarien und England (0:6) 6 Personen vorläufig festgenommen. Das teilte die Behörde am Mittwoch mit. Die Begegnung in Sofia stand mehrmals vor dem Abbruch, weil bulgarische Problemfans durch rassistische Rufe negativ auffielen. Die Uefa hat ein Disziplinarverfahren gegen die Bulgaren eröffnet. Bulgariens Verbandspräsident Boris Michailow war im Zuge des Skandals zurückgetreten.

Kanada beendet Durststrecke gegen die USA

In der CONCACAF Nations League hat sich Kanada zuhause mit 2:0 gegen die USA durchgesetzt. Für die Kanadier ist es der 1. Sieg gegen die US-Amerikaner seit 34 Jahren. Alphonso Davies und Lucas Cavallini erzielten die Tore. In der Tabelle liegt Kanada mit einem Spiel mehr 6 Punkte vor den USA.

Die Kanadier feiern den historischen Sieg.
Legende: In Jubellaune Die Kanadier feiern den historischen Sieg. Keystone

Manchester-United-Keeper De Gea verletzt

David De Gea, Goalie von Manchester United, hat sich im EM-Qualifikationsspiel mit Spanien gegen Schweden in Stockholm (1:1) eine Muskelverletzung im Oberschenkel- und Adduktorenbereich zugezogen. De Gea spielte zuerst noch weiter, bevor er sich nach einer Stunde ersetzen lassen musste. Wie lange De Gea ausfällt, ist nicht bekannt.

Video
Hier verletzt sich De Gea gegen Schweden
Aus Sport-Clip vom 15.10.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.10.2019, 20:10 Uhr