Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Corona-News aus dem Sport Trainingszentrum der Bucks geschlossen – 35 Fälle in der NHL

Die Bucks ziehen die Notbremse. Im Bild: Das Fiserv Forum, die Heimstätte des Basketball-Teams.
Legende: Kein Trainingsbetrieb mehr Die Bucks ziehen die Notbremse. Im Bild: Das Fiserv Forum, die Heimstätte des Basketball-Teams. Reuters/Archiv

Basketball: Mehrere Corona-Fälle bei den Bucks

Auch die Milwaukee Bucks haben ihr Trainingszentrum wegen einer nicht genannten Anzahl von Coronavirus-Fällen in ihrer Organisation geschlossen. Der Trainingsbetrieb ist vorläufig eingestellt. Der Klub plant weiterhin, am Donnerstag nach Orlando in Florida zu reisen, wo am 30. Juli die Meisterschaft wieder aufgenommen werden soll. Vor den Bucks hatten schon die Los Angeles Clippers, die Denver Nuggets und die Miami Heat den Trainingsbetrieb eingestellt.

Eishockey: 35 NHL-Spieler mit Corona infiziert

35 NHL-Spieler wurden bisher positiv auf das Coronavirus getestet. Das gab die Liga am Montag bekannt. Darunter befinden sich 23 Profis, die an den seit 8. Juni unter besonderen Hygienemassnahmen und Restriktionen erlaubten freiwilligen Einheiten in den Trainingshallen teilgenommen haben. Die NHL hatte die Saison aufgrund der Corona-Pandemie am 12. März unterbrochen. Ende Juli oder Anfang August soll es direkt mit auf 24 Teams erweiterten Playoffs weitergehen, und zwar in Edmonton und Toronto.

Fussball: Coronafall bei Girondins Bordeaux

Beim französischen Erstligisten Girondins Bordeaux ist ein Profi positiv auf Corona getestet worden. Wie der Klub am Montag mitteilte, sei der betroffene Spieler «isoliert und in Quarantäne geschickt» worden. Bordeaux war nach dem Saisonabbruch in der Ligue 1 am 22. Juni ins Training zurückgekehrt.

Eishockey: DEL-Start wird verschoben

Nachdem die vergangene Saison Mitte März abgebrochen wurde, verschiebt die DEL nun den Saisonstart der neuen Spielzeit um mindestens 6 Wochen nach hinten. Statt wie zunächst geplant am 18. September zu beginnen, wird der Puck erst wieder im November übers Eis fliegen.

Radio SRF 3, 06.07.2020, Bulletin von 22:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen