Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Wettbewerb erst wieder 2021 Swiss Cup Zürich abgesagt

Der Swiss Cup Zürich fällt wegen dem Coronavirus dieses Jahr aus und findet erst wieder im Herbst 2021 statt.

Giulia Steingruber.
Legende: Wird in diesem Jahr nicht am Swiss Cup turnen können Giulia Steingruber. Keystone/Archiv

Wie der Schweizerische Turnverband in einer Medienmitteilung schreibt, hat der Zentralvorstand an einer Sitzung vergangene Woche beschlossen, den Swiss Cup Zürich 2020 abzusagen. Der geplante Anlass vom 8. November kann nicht durchgeführt werden.

Als Grund für die Absage wird die Situation rund um das Coronavirus genannt. «Aufgrund der aktuellen Situation, der damit fehlenden Planungssicherheit und auch zum Schutz von Athleten, Helfern und Zuschauern haben wir uns dazu entschieden, den Swiss Cup Zürich 2020 abzusagen», sagt Kevin Eggenschwiler, Leiter Events beim Schweizerischen Turnverband.

Ungewissheit zu gross

Die Ungewissheit, ob ein sportlich attraktiver Wettkampf unter den gegebenen Umständen geboten werden kann, sei zu gross, so Eggenschwiler weiter. Zudem könne man mit dem jetzigen Zeitpunkt der Absage noch verhindern, dass es zu allzu grossen finanziellen Einbussen kommen würde.

Der nächste Swiss Cup Zürich im Hallenstadion soll am 7. November 2021 über die Bühne gehen.

Video
Aus dem Archiv: Steingrubers Top-Sprünge am Swiss Cup 2019
Aus sportlive vom 03.11.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen