Zum Inhalt springen

Header

Audio
Federer ist gleich am 1. Turniertag gefordert (Radio SRF 3, Morgenbulletin, 17.01.2020)
abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Inhalt

3 Schweizer in «Day Session» Federer startet in der Nacht auf Montag in die Australian Open

Roger Federer bestreitet seine erste Partie an den Australian Open in der Nacht auf Montag. Für Viktorija Golubic und Jil Teichmann geht's sogar noch eher los.

Roger Federer hat seinen ersten Auftritt in Melbourne in der Nacht auf Montag. Der sechsfache Turniersieger tritt gegen den Amerikaner Steve Johnson (ATP 81) ab ca. 04:30 Uhr Schweizer Zeit in der Rod Laver Arena an.

Vor Federer bestreiten ab 01:00 Uhr Titelverteidigerin Naomi Osaka aus Japan und die US-Amerikanerin Serena Williams ihre Partien der 1. Runde. Die Einsätze der weiteren Schweizer sind noch nicht bekannt.

Live-Hinweis

Sie können Roger Federers Auftaktpartie gegen Steve Johnson in der Nacht auf Montag ab ca. 04:30 Uhr Schweizer Zeit live auf SRF zwei und in der Sport App mitverfolgen. Parallel im Einsatz stehen Viktorija Golubic und Jil Teichmann ab 01:00 Uhr. Beide Frauen-Partien sehen Sie komplett in der SRF Sport App und abwechslungsweise auf SRF zwei.

Auch Djokovic am Montag im Einsatz

Ebenfalls am Montag startet Titelverteidiger und Rekordsieger Novak Djokovic ins Turnier. Der Serbe trifft in der «Night Session» auf den Deutschen Jan-Lennard Struff. Federer und Djokovic könnten beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres im Halbfinal aufeinandertreffen.

Gleichzeitig im Einsatz

Aus Schweizer Sicht machen am 1. Turniertag «Down Under» 2 Frauen den Auftakt. Viktorija Golubic und Jil Teichmann werden parallel in der Nacht auf Montag ab 1 Uhr in der Früh auf Court 13 bzw. 19 gefordert sein.

Die Zürcherin Golubic misst sich mit Zhu Lin, der Weltnummer 71. Die Chinesin kam auf Major-Stufe erst einmal über die Startrunde hinaus. Eine ungleich schwierigere Aufgabe erwartet Teichmann. Die 22-Jährige nimmt Mass an Ekaterina Alexandrowa (RUS/WTA 26).

Sendebezug: Radio SRF 3, 16.01.2020, Bulletin von 07:30 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus Grand-Slam-TurniereLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen