Zum Inhalt springen

Header

Video
Die Entscheidung: Vögele kann Stoppball nicht erlaufen
Aus Sport-Clip vom 17.01.2020.
abspielen
Inhalt

News aus dem Tennis Vögele scheitert in Melbourne an letzter Quali-Hürde

Vögele nicht im Melbourne-Haupttableau

Stefanie Vögele (WTA 117) hat den 3. und letzten Qualifikationsmatch an den Australian Open gegen Monica Niculescu (WTA 128) mit 2:6, 6:3, 4:6 verloren. Die 29-jährige Aargauerin musste sich nach 2:15 Stunden geschlagen geben, nachdem sie im 3. Satz einen Breakrückstand wettgemacht und zum 4:4 ausgeglichen hatte. Die 8. Teilnahme im Hauptfeld von Melbourne blieb Vögele aber verwehrt. Damit wird Swiss Tennis am 1. Grand-Slam-Turnier 2020 im Hauptfeld mit Roger Federer und Stan Wawrinka bei den Männern sowie mit Belinda Bencic, Jil Teichmann und Viktorija Golubic bei den Frauen vertreten sein.

Video
Vögele: «Schade, habe ich den 1. Satz verschlafen»
Aus Sport-Clip vom 17.01.2020.
abspielen

Mehr aus Tennis allgemeinLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen