Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Bencic - Hercog
Aus Sport-Clip vom 16.10.2019.
abspielen
Inhalt

3-Satz-Sieg über Hercog Bencic mit Tränen, der Wende und dem Sieg

Belinda Bencic steht beim WTA-Turnier von Moskau in den Viertelfinals. Der Weg dahin war äusserst steinig.

Mit 0:3 lag Belinda Bencic im Entscheidungssatz gegen Polona Hercog bereits hinten. Beim Seitenwechsel im Gespräch mit Konditionstrainer Martin Hromkovic zeigte die 22-Jährige Emotionen. Sie wirkte niedergeschlagen und hatte Tränen in den Augen.

Tränen bringen Bencic aus Bredouille

Doch Bencic wischte diese mit ihrem Tuch weg und kam wie verwandelt auf den Platz zurück. Sie holte 5 Games in Folge und sorgte so für die Wende im 3. Durchgang. Die Ostschweizerin gewann die Partie letztlich 1:6, 6:3, 6:4.

Video
Hercog wehrt 3 Breakbälle in Folge mittels Ass ab
Aus Sport-Clip vom 16.10.2019.
abspielen

Eine Wende musste Bencic bereits nach dem verlorenen Startsatz herbeiführen, wo sie gleich ihre ersten beiden Aufschlagspiele abgab. Im 2. Satz zeigte Bencic eine Reaktion. Sie nutzte beim Stand von 4:3 ihre 5. Chance zum Servicedurchbruch und legte damit den Grundstein zum Satzgewinn.

Noch 2 Siege für die Finals

Die an Nummer 3 gesetzte Bencic kann in Moskau dank einer Wildcard antreten. Will sie die Qualifikation für die WTA-Finals noch schaffen, muss sie sich bis ins Endspiel vorkämpfen. In diesem Fall könnte sie Serena Williams von der 8. Position im Jahresranking verdrängen.

Als nächste Hürde stellt sich Kirsten Flipkens in den Weg. Die belgische Qualifikantin ist aktuell die Weltnummer 120, gehörte aber einst den Top 15 an. In bisher 3 Direktduellen (alle auf Hartbelag) behielt Bencic 2 Mal die Oberhand.

In einem allfälligen Halbfinal könnte es zum Showdown mit Kiki Bertens kommen. Die Niederländerin hat als Nummer 9 des Jahresrankings ebenfalls noch Chancen, sich für das Saison-Endturnier in Shenzhen zu qualifizieren.

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 16.10.2019 16:33 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Suat Ulusoy  (SuatU)
    Ich meine, dass Serena Williams ihre Saison bereits beendet hat. Hat seit den US Open nicht mehr gespielt. Die direkte Konkurrentin um den 8. Startplatz ist Kiki Bertens, welche zuletzt in Linz ebenfalls einen müden Eindruck gemacht hat.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen